100 Days "Wake up! & Change"-Challenge

in der gruppe erreichen wir Ziele, die wir alleine nicht mal anstreben würden.



SCHLANKER. Fitter. SELBSTBEWUSTER.

Am 24. Oktober legen wir los!

Du möchtest nichts lieber als endlich ankommen in dem Körper, den Du Dir so sehr wünscht? Wenn Du Dein eigenes Ziel schon gefühlte 100-mal verfehlt hast, habe ich einen Vorschlag für Dich!

 

Hör auf zu kämpfen.

 

Im Alleingang und ohne Unterstützung scheint es für Dich nicht zu funktionieren sonst hättest Du es nämlich schon längst geschafft :-). Anstatt Dich darüber zu ärgern, kannst Du ganz einfach Deine Strategie ändern. Denn "zum guten Glück" geht es definitiv nicht nur Dir so!


Tue etwas, Was du noch nie getan hast.

Mach mit bei der 100-tägigen "Wake up! & Change" Challenge. Ich begleite eine Gruppe von wirklich Veränderungswilligen auf dem Weg zu ihrem Wunschkörper. Egal wie gross oder klein Dein Ziel ist: Du bestimmst, was Du erreichen willst.

 

Erlebe selbst was passiert, wenn Dir während 100 Tagen die Unterstützung einer Ernährungs-Psychologischen Beraterin und die Energie einer ganzen Gruppe zur Verfügung steht.


Wie ist die Challenge aufgebaut?

  • Am 10. Oktober findet ein GRATIS Starter-Abend statt. Hier tauchen wir bereits in das Thema ein, damit Du erleben kannst, wie ich 'arbeite' :-). Nach diesem Abend werden die Challenge-Plätze vergeben  es sei denn, Du willst Dir bereits jetzt einen Platz sichern!
  • Im Anschluss findet ein persönliches Starter-Gespräch statt  damit ich Dein Anliegen kenne und bis in die Tiefe verstehe. Ein Ernährungsbooklet mit wertvollen Tipps bekommst Du mit auf den Weg.
  •  Am 24. Oktober starten wir zusammen mit der 100-tägigen Challenge. Total sind es 8 Treffen in der Gruppe. Es erwarten dich abwechslungsreiche Abende, die Dich deinem Ziel näher bringen. Dabei spreche ich über Themen, die dich bewegen und leite ernährungs-psychologische Übungen an, die dich erkennen und verstehen lassen. Und so tauchen wir in die 'emotionale Innenwelt' ein  die so viel mehr bewegt, als pures Ernährungswissen je könnte. 
  • Via einer geschlossener Facebook-Gruppe werde ich mein Wissen teilen und Dir Gedankenanstösse geben, damit Du auch zwischen den Treffen schön fokussiert bleibst. Und natürlich könnt ihr Euch untereinander vernetzen.
  • Nach der 'Schluss-Challenge' am 31. Januar wird gefeiert, bei einem wohlverdienten Abendessen :-). Und Du wirst Dir selbst unendlich dankbar sein, dass Du Dein Vorhaben nicht aufs neue Jahr verschoben hast. Nicht dieses Jahr. Nicht Du!

Fragen, die du vermutlich hast :-)

"Wie gross oder klein soll mein ziel sein?"

Im Starter-Gespräch werden wir gemeinsam herausfinden, was Du in 100 Tagen erreichen kannst und wirst. Du darfst bei uns Deinen gewünschten Feinschliff machen oder grosse Themen ins Rollen bringen. Ist Dein Ziel grösser als 100-Tage-lang, dann feierst auch Du am 31. Januar - und zwar die Erreichung Deiner ersten Etappe. Und dann gehst Du weiter - mit der nächsten Gruppe. Und zwar genau so lange, bist Du da bist, wo Du immer sein wolltest.

 

Wenn Du weit (!) runterscrollst, findest Du ganz viele Beispiele von "Herausforderungen", die Du super gerne mitbringen darfst.


"Muss ich 100 Tage lang diszipliniert sein?"

Nein, das hält kein Mensch aus und ist überhaupt nicht Sinn der Sache. Erfolgreich ist der, der immer mal wieder bewusst geniessen kann - ohne dabei vom Weg abzukommen. Die Weihnachtszeit wird uns wunderbare Gelegenheiten bieten, dies zu üben :-). Nehmen die Ausnahmen jedoch plötzlich Überhand, werden wir sie als informationsgeladene Ereignisse betrachten, die es bis in die Tiefe zu verstehen gilt. Ist diese "Arbeit" getan, kriegst Du die Kontrolle ganz automatisch zurück. 


"Was, wenn ich aufgeben will?"

Auf dieses Szenario bin ich bestens vorbereitet! :-) Denn dieser Moment wird kommen, das kann ich Dir schon jetzt verraten. Aber kümmere Du Dich erstmal um Deine Anfangsmotivation - wenn's ums Durchhalten geht, steht Dir nicht nur meine, sondern auch die Unterstützung einer ganzen Gruppe zur Verfügung. Und die bewirkt Wunder! :-)

 

Und ja, natürlich, ich werde Dich 'wachrütteln', wenn Du alten Gewohnheiten verfällst und die Verantwortung auf äussere Umstände abwälzen willst. Nicht umsonst habe ich meine Firma "Wake up! Workout" getauft. :-) 


"Muss ich während der Challenge Sport treiben?"

Sport ist nicht Teil der Challenge und somit absolut freiwillig. Aber eine gute Idee wäre es schon, denn er bringt viel mehr als nur der Körper in Bewegung! Trainierst Du mit uns, so kannst Du Dein eigenes Ziel garantiert nicht mehr verdrängen, vergessen oder auf Morgen verschieben  besser geht's nicht. Oder?! ;-) 


"Wer bist Du, dass Du glaubst, mich unterstützen zu können?“ :-)

Ich bin ganzheitliche Ernährungsberaterin, ausgebildet am Institut für Körperzentrierte Psychotherapie in Zürich. Und ich bin jemand, der an Dich glaubt! Vor allem deshalb, weil ich schon ausreichend hartnäckige Fälle geknackt habe  inkl. mich selbst :-). On top bin ich genauso stark an Deinem Erfolg interessiert, wie Du selbst! "Stell Dir vor, eine ganze Gruppe erreicht 'zeitgleich' ihr Ziel. Das lässt nicht nur Dich, sondern auch mich fliegen." :-)


Wann finden die Challenge-Treffen statt?

Bist du dabei?

Reserviere Dir unbedingt die nachfolgenden Daten  auch wenn Du erst für den Starter-Abend angemeldet bist. Denn kurz danach legen wir los! :-)

 

Gratis Starter-Abend: Do., 10. Okt., 20:00 bis 21:30

Starter-Gespräch: individuelle Daten für definitive TeilnehmerInnen

  • Tag 1: Do., 24. Okt., 20:00 bis 21:30
  • Tag 15: Do., 7. Nov., 20:00 bis 21:30
  • Tag 32: So., 24. Nov., 9:30 bis 11:00 anschl. Brunch
  • Tag 43: 5. Dez., 20:00 bis 21:30
  • Tag 55: 17. Dez., 20:00 bis 21:30
  • Tag 74: So, 5. Jan., 14:30 bis 16:00 anschl. Neujahrs-Tee-Runde
  • Tag 85: Do., 16. Jan., 20:00 bis 21:30
  • Tag 100: Fr., 31. Jan., 18:00 bis 19:30 anschl. Abschluss-Essen

Weitere Start-daten im 2020

  • 23. Januar bis 1. Mai 
  • 2. April bis 10. Juli

"Wo findet die Challenge statt?"

Und keine Angst, wir sitzen nicht im Kreis und hören einander geduldig zu, wer gerade welche Kämpfe mit sich selbst führt :-). Der persönliche Austausch ist wichtig und wertvoll, aber dieser findet auf absolut freiwilliger Basis vor und nach dem Challenge-Programm statt  im gemütlichen "Schöpfli" des Studios. 


"Was kostet die Challenge Teilnahme?"

  • 1 Starter-Abend (gratis)
  • 1 persönliches Starter-Gespräch
  • 1 Ernährungsbooklet
  • 8 Challenge-Treffen
  • Inputs via geschlossener Facebook Gruppe

TOTAL CHF 360

* Frühstück und Abendessen auf eigene Kosten.


Informiere deine Freunde und startet zusammen!


"noch etwas mehr Unterstützung gewünscht?"

Je nach Ziel, macht es durchaus Sinn, die aufkommenden Themen in 1:1 Gesprächen vertieft anzuschauen. Daher können jederzeit persönliche Beratungen dazu gebucht werden.

…und wie bereits angetönt: Nebenbei noch etwas Sport zu treiben wäre eine Deiner ganz guten Ideen. :-)


"Wie Werde ich mich nach diesen 100 Tagen fühlen?"

  • Du bist unglaublich dankbar  für den Funken Mut, der Dich im richtigen Moment überkam. Er war matchentscheidend, als es darum ging, dich definitiv anzumelden. "Was, wenn ich nicht erfolgreich bin?!" fragte die Angst und du freust Dich bis heute über deine Antwort: "Was, wenn es mir gelingt?!" 
  • Du fühlst Dich energiegeladen. Natürlich, weil dein Körper endlich bekommt, was er so sehr braucht. Aber auch, weil Du aufgehört hast, gegen dich selbst anzukämpfen. Die freigewordene Gedankenzeit steckst Du jetzt in neue Projekte, Träume und Ideen. Jetzt wird's spannend. :-) Geniess es!
  • Du fühlst Dich handlungsfähiger. Denn dir ist bewusster denn je, wie Du Dich selbst in die 'nicht zufriedenstellende Situation' hinein manövriert hast. Und was du selbst kreierst, kannst du auch selbst wieder lösen  das hast Du Dir gerade bewiesen. 
  • Und Du bist wie elektrisiert vom Gedanken: "Was in meinem Leben wäre sonst noch möglich?" Denn durch das Erreichen deines Ziels wurde Energie freigesetzt  in Form von Selbstvertrauen. Und dieses Vertrauen in Dich selbst, fordert dich nun auch in andere Lebensbereichen auf, genau das zu tun, was du wirklich, wirklich tun willst. Denn etwas in Dir weiss jetzt, wie gut Du im 'Verändern' bist! ;-) Stimmt's? Falls bereits die nächste Überforderung droht...
  • …und plötzlich ändert sich alles. Soviel kann ich aus Erfahrung verraten :-). Nadia 


Vielleicht erkennst Du Dich in einer der nachfolgenden Situationen wieder. Oder vielleicht hast Du ein ganz anderes Anliegen. so oder so bist du willkommen!


"Ich denke ständig übers Essen nach und empfinde meine Beziehung zum Essen und zu meinem Körper einfach nur als kompliziert und als ein ewiger Kampf."


"Ich habe es so satt unzufrieden mit meinem Körper zu sein. Ich habe schon viel zu viel Lebensfreude und Energie in das Thema gesteckt. Jetzt muss sich etwas ändern. "


"Eigentlich bin ich gar nicht so weit von meinem Ziel entfernt und doch bleibt es unerreichbar. Noch bevor ich Grund zur Freude habe, sabotiere ich meinen Erfolg."


"Beim Anblick eines Fotos habe ich mich selbst nicht wieder erkannt. Wie konnte ich es bloss soweit kommen lassen?!"


"Gefühlsmässig kann ich erst "beginnen zu leben", wenn ich meinen Körper in Ordnung gebracht habe. Erst dann werde ich die Sommerzeit geniessen, mich auf die Liebe einlassen und Freude an schöner Kleidung und körperlicher Bewegung haben."


"Ohne wirklich zu wissen weshalb, falle ich stets in alte Gewohnheiten zurück. Die beste Diät nützt bei mir nichts."


"Wenn ich abnehmen will, tausche ich stets Hüftspeck gegen Lebensfreue ein. Kein Wunder halte ich nicht durch."


"Tagsüber esse ich super gesund – doch abends verliere ich die Kontrolle und übertreibe masslos!"


"Ich bin wie getrieben von meinen eigenen Ernährungszielen und möchte endlich gedanklich wieder frei sein."


"Ich habe mich bereits mit so vielen Diäten abgequält, dass heute jede Ernährungsregel auf Widerstand in mir stösst - sie alle muss ich brechen, um mich frei zu fühlen."


"Ich übergebe mich nach dem Essen und finde mein eigenes Verhalten wortwörtlich zum kotzen."


"Ich habe mein ganzes Leben gegen meinen Körper angekämpft ohne wirklich zu verstehen, wieso er ist, wie er ist. Das will ich ändern. Ich möchte ihn jetzt verstehen, damit ich dann am richtigen Hebel reissen kann."



"Alles was wir manchmal brauchen um endlich loszulegen, sind menschen mit denselben träumen!"